Spiceworld Focaccia & Ciabatta Teiggewürz

Für traditionelle Focaccia

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Für Fladenbrot
  • Mit Sellerie
  • Plus Kochtipp

Beschreibung

Focaccia ist ein ligurisches Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl, Salz und eventuell Kräutern und weiteren Zutaten belegt wird. Andere regionale Bezeichnungen sind Crescentina und Schiacciata. Focaccia wird in der Regel nicht als Beilage, wie z. B. Brot serviert; sie wird als wichtiger Teil des Frühstücks gegessen, hat sich aber im Laufe der Zeit auch zur Zwischenmahlzeit entwickelt.

Verschiedene Arten von Focaccia sind besonders bekannt. Focaccia alle olive (mit Oliven) und Focaccia alle cipolle (mit Zwiebeln) sind zwei der beliebtesten Varianten. Berühmt ist auch die Focaccia al formaggio, die aus einem etwas anderen Teig als die traditionelle Focaccia gemacht wird und vollkommen mit geschmolzenem Käse bedeckt ist.

Kochtipp:
Zur Zubereitung der traditionellen genuesischen Focaccia wird ein Teig aus Mehl, Wasser, Salz, Hefe und eventuell etwas Olivenöl hergestellt und nach längerem Gehenlassen zu knapp fingerdicken Fladen geformt, in die man mehrere Vertiefungen drückt. Anschließend werden wenig Salz und Olivenöl darübergegeben und die Fladen goldgelb gebacken.

Weitere Informationen

Zutaten:
Gewürze (Sellerie, Paprika, Tomaten, Lauch, Knoblauch, Thymian, Pfeffer, Basilikum, Bohnenkraut, Rosmarin, Zwiebel, Oregano, Koriander, Petersilie, Majoran, Lavendel, Anis, Fenchel), Meersalz, geräuchertes Salz (Salz, Dextrose, Curry)

Spiceworld